Annegret Plänitz

Auckland

Die Stadt

Auckland bei Nacht - Blick vom Hafen

Aucklands Innenstadt bei Nacht

Auckland ist mit 1.2 Millionen Einwohnern die größte Stadt von Neuseeland.
Die große Stadt ist stark von Gegensätzen geprägt.
Hafen von Auckland

Hafen von Auckland


So ist die Innenstadt sehr dicht bebaut, mit einigen
Hochhäusern und engen Strassen.
Jedoch gibt es auch viele weitläufige Parkanlagen und weite Flächen mit Einzelhäusern.

Die Fläche auf die sich Auckland erstreckt ist über 1000qm groß. Im Vergleich zur Stadt München, die etwa genauso viele Einwohner besitzt, ist Stadtgebiet von Auckland ca. 2.5fach größer.
Hochstrasse in Auckland

Hochstrasse in Auckland


Auckland ist wohl einer der wenigen Plätze in Neuseeland, an dem die Autobahnen "normal" 2-3-spurig ausgebaut ist. Hinzu kommt noch das hier der englische Begriff "Highway" - Hochstrasse - auch wirklich zu trifft (siehe Bild links).

Im restlichen Teil des Landes jedoch, besteht die "Autobahn" nur aus je einer Bahn mit einem kleinen Randstreifen und ab und zu mal gibt es so genannte "Passing Lanes" um langsame Fahrzeuge überholen zu können.
Das ist wohl mit einer der Gründe warum die Geschwindigkeitsbegrenzung in ganz Neuseeland auf den Highways generell 100kmh beträgt.
Park in Auckland

Park in Auckland


Auf dem rechten Bild sieht man einen der vielen Parks von Auckland. Diese Parkanlagen sind sehr gut gepflegt und teilweise riesig. Man biegt zum Beispiel an einer Häuserecke ab und befindet sich plötzlich mitten im Urwald. Es gibt sogar Berge mit Kühen oben drauf.
Strasse in Auckland

Auckland


Zum Abschluss rechts noch ein Bild in der Stadt, wie man es oft antrifft:
hügelige Straßen und regelmäßig gibt es die großen, rechteckigen Einkaufszentren.
 
 

Skytower

Skytower in Auckland

Skytower


Links ist das Wahrzeichen von Auckland abgebildet: der Skytower. Er ist 328m hoch und ist ein perfekter Orientierungspunkt, da man ihn von überall sehen kann. Er ist das höchste Gebäude von der südlichen Erbhalbkugel.
Verwendet wird er um Radio und Fernsehen zu versenden. Als Attraktionsangebot kann man runterspringen von dem Turm, natürlich am Seil hängend: SKY JUMP.
Blick auf die Harbour Bridge von Auckland

Blick auf die Harbour Bridge


Wir haben das nicht gemacht, stattdessen waren wir oben im drehenden Restaurant zum Mittagessen und von da oben hat man natürlich eine herrliche Aussicht auf die gesamte Stadt.
 
 

Kelly Tarltons - Antarktis' Unterwasserwelt

Kelly Tarltons - Underwater World

Kelly Tarltons - Pinguine


Kelly Tarltons ist ein sehr beeindruckender Unterwasserwelt Zoo mitten in Auckland. Das besondere hieran ist, dass man Tiere zu sehen bekommt, die man wirklich noch nie zuvor gesehen hat. So werden hier hauptsächlich einheimische Tiere und Tiere aus der Antarktis gezeigt.

Es gibt ein großes Becken für Stachelrochen und Haie, dann noch ein Becken für kleinere Fische, Schildkröten und Moränen. Weiterhin gibt es eine Kühlhalle für Königs- und Eselspinguine (engl. Begriff für die lautet übrigens Gentoo Penguin, auf dem Bild rechts unten sieht man einen :)

Kelly Tarltons - Underwater World - Crayfish - Edelkrebse

Kelly Tarltons - Edelkrebse

Am meisten begeistert war ich jedoch von den riesigen Flusskrebsen (engl. Crayfish). Die hatten ein Becken nur für sich und haben sich gegenseitig gezwickt und geärgert.

Mein Chef meint ja, dass die Krebse sehr lecker schmecken. Jeden Sommer fahren sie regelmäßig mit dem Boot raus aufs Meer, um solche Edelkrebse zu fangen.
 
 

Rangitoto Island

Rangitoto Island

Rangitoto - Vulkangestein

Rangitoto ist mit seiner unverwechselbaren Landschaft aus Vulkangestein und den vielen Pohutukawa-Bäumen eine Touristenattraktion von Auckland.

Um die Weihnachtszeit blühen diese Pohutukawa-Bäume in einem starken rot und sollen die ganze Insel in dieser Farbe bedecken.
Wir waren wohl noch zu früh da (Mitte Dezember), weil nur vielleicht ein drittel der Bäume bereits geblüht hatte.
Rangitoto - Pflanzenwelt

Rangitoto - Pflanzen



Die Insel ist sehr jung und als Vulkan vor ca. 800 Jahren entstanden.

Sie ist auch recht klein, trotzdem lohnt es sich einen gesamten Tag dort zu verbringen. Es gibt sehr gut ausgebaute Wanderwege und für richtige Wanderer auch Teile mit anstrengenden "Wegen" quer über das alte Vulkangestein.
 
 

Auckland Zoo

Auckland Zoo - Galapagos Schildkroete

Galapagos Schildkroete

Der Auckland Zoo befindet sich in der Stadt direkt am Northern Western Highway (16), ist dadurch sehr einfach zu finden.
Auckland Zoo - Tiger

Tiger


Es gibt viele Neuseeland typische Vögel, auch einen Kiwi, Tiere aus Australien wie Kängurus und die sonst so üblichen Zoobewohner.

Die Anlage ist auch sehr schön gemacht, insbesondere die neuseeländisch üppige Vegetation unterstreicht die Zoogestaltung.