Annegret Plänitz

Südinsel Ostküste


Dunedin

Als Studentenstadt lebt Dunedin hauptsächlich von ihren internationalen Studenten. Die Stadt liegt an einer Halbinsel und hat die Besonderheit, dass hier eine Albatros Kolonie existiert. Normalerweise nisten Albatrosse auf Inseln weit draußen auf dem Meer. Doch diese hier stellt eine Ausnahme da, denn es ist die menschen-nahste Brutkolonie dieser Vögel weltweit.
Albatrosse haben eine Flügel Spannweite von etwa 2m und brüten ihre Küken ein Jahr lang. Auf der Kolonie gab es 13 Kücken (ca. 20kg schwer) und drei davon sind im Blickfeld von der Beobachtungsstation.
Dunedin

Dunedin

Albatros Kolonie

Albatros Kolonie


Die Elternvögel wechseln sich ab und füttern das Kücken jeweils aller zwei Tage. So hatten wir großes Glück eines der Eltern Albatrosse zu sehen.
Albatros Küken

Albatros Küken

Dunedin

Dunedin

 
 

Robben und Pinguin Kolonie

Penguins Crossing

Penguins Crossing

Von Dunedin aus Richtung Christchurch gibt es wieder mehrere Robben und Pinguin Kolonien. Robben konnten wir sehen, Pinguine leider nicht. Die Pinguine sollen meistens Abend bei der Dämmerung an den Strand kommen. Es gibt sogar Bühnen, die man für den Abend mieten kann, um die Pinguine zu sehen.
Robben

Robben

 
 

Christchurch

Christchurch ist mit 344.100 Einwohnern die größte Stadt der Südinsel und nach Auckland die zweitgrößte Stadt Neuseelands.
Christchurch

Christchurch

Christchurch

Christchurch

Christchurch

Christchurch