Annegret Plänitz

3-Gewinnt

Das Spiel

3-Gewinnt oder auch Tic Tac Toe ist ein simples Strategie-Spiel für zwei Spieler. Auf einem 3x3 großen Spielfeld setzen die Spieler abwechselnd ihre Zeichen (Kreuze und Kreise). Es gewinnt derjenige, der zuerst eine Reihe seiner Zeichen setzen konnte. Der Spieler, der das Spiel beginnt ist eindeutig im Vorteil, jedoch kann trotzdem der Gegner gewinnen oder das Spiel unentschieden enden.

Verwendete Technologien

  • Assembler für den Prozessortyp x86

Realisierung

Das Spiel wurde für ein DOS-Eingabefenster realisiert. Dabei wurden einfache ASCI-Zeichen zum Zeichnen des Spielfeldes verwendet. Man kann nur als Einzelspieler gegen den Computer spielen. Es wurden drei verschiedene Schwierigkeitsmodi des Computers implementiert.
Beim Schwierigkeitsgrad einfach setzt der Computer seinen Kreis ausschließlich an zufälligen Positionen. Die Zufallszahl wird aus der aktuellen Zeit und einigen Rechenoperationen bestimmt.
Bei dem Schwierigskeitsmodi mittel erkennt der Computer akute Gefahrensituationen (der Gegner hat bereits 2 Kreuze in einer Reihe) und reagiert entsprechend, sonst spielt er zufällig.
Bei dem Schwierigkeitsmodi schwer spielt der Computer so starr, dass auch kein Austricksen des Computers durch Doppel-Gefahrensituationen mehr möglich ist. In diesem Modus existiert nur eine einzige Spielkombination um den Computer zu schlagen.
Screenshot 3-Gewinnt

3-Gewinnt

Bedienung

Oben am Bildschirm kann man die Spielstatistik ablesen. Unten am Bildschirm befindet sich das Menü. Mit den Tasten "e" für einfach, "m" für mittel und "s" für schwer kann der Spieler zwischen den verschiedenen Schwierigkeitsgrade des Computers wählen.
Mit der Taste "A" kann ein neues Spiel gestartet werden und mit der Taste "ESC" kann das Programm beendet werden. Mit den Zahlentasten 1-9 kann der Spieler auswählen, wo er sein Kreuz setzen möchte. Achtung, die Nummern sind im Vergleich zum Nummerfeld einer Standardtastatur vertauscht, vgl. die Abbildung links neben dem Spielfeld.
Beim ersten Spiel darf der Spieler als erstes sein Kreuz zu setzen. Bei jedem weiteren Spiel, beginnt der Verlierer des vorhergehenden Spieles. Endet das Spiel unentschieden, dann beginnt wieder der gleiche Spieler wie im vorhergehenden Spiel.

Projektstatus

Das Spiel wurde im Jahr 2000 innerhalb einer Woche programmiert. Es besteht aus einer einzigen Assembler-Datei, die 1250 Zeilen Code umfasst. Das Projekt ist beendet und es werden keinerlei weiteren Änderungen folgen. Ich muss zugeben mittlerweile sehe ich nicht wirklich mehr durch in dem Code. Es ist aber immer wieder schön alte Kommentare zu lesen:
287) mov chr,3 ; Zeichen, ein schönes Herz
288) mov attr,4 ; natürlich in rot

Download